Allgemeine Regeln

  • Jedes Team kann max. 3 Fahrer benennen, die sich beliebig abwechseln dürfen.

  • Das Startgeld beträgt 35 Euro pro Team.

  • Der Weiterverkauf einer Starterlaubnis ist nicht zulässig.

  • Die Mofas müssen rechtzeitig vor dem Start zur technischen Abnahme vorgestellt werden.

  • Jedes Team muss bei der Abnahme einen funktionstüchtigen Feuerlöscher vorweisen.

  • Fahrten mit dem Mofa außerhalb der gekennzeichneten Flächen sind verboten.

  • Im Fahrerlager und in der Boxengasse darf nicht schneller als 10 km/h gefahren werden.

  • Reparaturen sind nur im Fahrerlager und in der Boxengasse erlaubt.

  • Tanken ist nur an der ausgewiesenen Tankfläche erlaubt.

  • Anweisungen der Streckenposten und Ordner sind strikt zu befolgen.

  • Der Boxenbereich muss wieder sauber und ordentlich verlassen werden.


zusätzliche Regeln bei Teilnahme an der Meisterschaft

  • Jedes Team kann, muss aber nicht an mehreren Veranstaltungen der Meisterschaft teilnehmen.

  • Die erreichten Platzierungen der Teams in ihrer Fahrzeugklasse werden mit Punkten bewertet, deren Summe am Ende die Meisterschaft entscheidet.

  • Zu verschiedenen Veranstaltungen dürfen die Teams mit verschiedenen Fahrern antreten.

  • Ein Fahrzeugwechsel zwischen den Veranstaltungen ist nicht zulässig. Vor dem ersten Start sind die Fahrzeugdaten (Rahmennummer, Felgengröße, Umbauten)  schriftlich zu dokumentieren.

  • Führen Umbauten während der Meisterschaft zur Eingruppierung des Fahrzeugs in eine andere Klasse, dann beginnt das Punktesammeln wieder neu. Punkte, die in verschiedenen Klassen erzielt wurden, werden nicht zusammengerechnet.


Anforderungen an die Fahrer

  • Die Fahrer müssen im Besitz einer gültigen Mofa - Fahrerlaubnis oder einer gleichgestellten Berechtigung sein.
    Auch Motocross - Sportlizenzen werden anerkannt.

  • Jeder Fahrer muss das Formular der Haftungs - Ausschluss - Erklärung unterschreiben.

  • Es darf nur mit Helm gefahren werden.

  • Schutzbekleidung ( Jacke, Stiefel, Handschuhe ) sind vorgeschrieben.

  • Unter Einfluss von Alkohol oder Drogen darf nicht gefahren werden.


Anforderungen an alle Fahrzeuge ( Klasse I und II )

  • Der Hubraum darf max. 50 ccm betragen.

  • Die max. Höchstgeschwindigkeit darf 50 km/h nicht überschreiten.

  • Max. 3 Gänge Handschaltung oder Automatik sind erlaubt.

  • Fußschaltung ist nicht erlaubt.

  • Feststehende Fußrasten sind nicht erlaubt.

  • Die Pedalkurbel muss sich 360 Grad drehen lassen.

  • Bremsen vorne und hinten müssen funktionieren.

  • Auspuffanlage mit Schalldämpfer müssen angebaut sein.

  • Die Lautstärke darf 85 dB/A Fahrgeräusch und 105 dB/A Standgeräusch bei Höchstdrehzahl nicht überschreiten.

  • Verletzende und gefährdende Teile dürfen nicht montiert sein.

  • Alle Glasbauteile müssen abmontiert sein.

  • Alle Umbauten müssen einer technischen Abnahme standhalten.

  • Anstelle des Scheinwerfers muss eine runde oder ovale Platte mit mindestens 18 cm Durchmesser für die Startnummer angebracht sein.

  • Die vergebene Startnummer muss immer deutlich lesbar sein.

  • Motor- und Ölwechsel sind nicht erlaubt, Reparaturen am Motor sind erlaubt.

  • Ein Versicherungskennzeichen ( kleines Nummernschild ) ist nicht erforderlich.


zusätzliche Anforderungen an seriennahe Fahrzeuge ( Klasse I )

  • Das Fahrzeug muss wesentliche Merkmale eines Mofas haben.

  • Roller, Mokicks, Klein- und Leichtkrafträder sind nicht zugelassen.

  • Die Rahmengeometrie (Lenkkopf, Gabel, Schwinge) darf nicht verändert sein. (Änderungen am Rahmenheck, der Sitzbank und an den Federelementen sind zulässig.)

  • Die Felgengröße muss dem Originalzustand entsprechen.

  • Zur einfacheren Eingruppierung sind Fahrzeugpapiere von Vorteil, aber nicht vorgeschrieben. Im Zweifel kann der Veranstalter das Fahrzeug in die Klasse II einstufen.                                                                                                                                                                                                                                                         
  • (Quelle: www.mc-cadolzburg.de/StdTemplate.php)


Nächstes Rennen:


16. Juni 2012 Mofarennen Herzogenaurach!
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=